•  home
    •  Surfschulen
    •  Catamaranschule
    •  Sport- und
        Spielstrand
    •  Strandkörbe
    •  Inlineskatekurse
    •  Incentives
    •  Appartement /
        Zimmer
    •  Jobs
    •  Kontakt
    •  Impressum
 
 
  Eine kleine Geschichte zum Strandkorb

Eine rheumakranke Dame äußerte 1882 den Wunsch, der damalige Hofkorbmacher Wilhelm Bartelmann möge ihr eine Sitzgelegenheit für den Strand anfertigen, in der sie geschützt vor Sonne und Wind die heilende Seeluft genießen könnte. Der erste Strandkorb als Einsitzer war geboren.

Schon im nächsten Sommer 1883 wurde ein Modell für zwei Personen gebaut. So entstand die erste Strandkorbvermietung 1883 durch Frau Bartelmann in Warnemünde. Erst in den zwanziger Jahren eroberte der Strandkorb in größeren Mengen auch andere Strände. Ein Patent wurde von Herrn Bartelmann nie angemeldet, so wurde er damit auch nicht reich.

Wir bieten ihnen an unserem Strand die beliebte runde Ostseeform (im Gegensatz zur eckigeren Nordseeform) an. Beiderseitige Tische sowie gepolsterte Fußstützen machen den Tag in unseren klassisch blau-weißen Strandkörben zu einem behaglichen Aufenthaltsort.

Während der Nachwuchs, der liebe Gatte oder die Gattin sich auf das Erlernen des Wassersportes stürzt, kann so der Rest der Familie vom sicheren, geschützen Standort aus den/die Helden/in bestaunen.

 
 
  Tageskorb € 6.-   Saisonkorb € 300.-
  Wochenkorb € 33.-   Verkauf auf Anfrage
  surfentimmendorf@aol.com